Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Selbsttreibendes Mehl

Von selbsttreibendem Mehl hat sicher noch nicht jeder etwas gehört. Es ist vor allem in England unter dem Begriff „self raising flour“ bekannt. Das selbsttreibende Mehl kann für jedes Rezept verwendet werden. Es bietet einen praktischen Vorteil: In selbsttreibendem Mehl sind die Treibmittel Natron und Backpulver bereits hinzugesetzt. Das bedeutet, dass das Rezept kein zusätzliches Backpulver mehr braucht.

Das beste selbsttreibende Mehl in der Übersicht – Brot und Gebäck wie vom Meister

Selbstreibendes Mehl für den erfahrenen Bäcker – Gutes aus England

Selbsttreibendes Mehl ist in Deutschland eher unbekannt und schwierig zu erwerben. In England erhält man es hingegen in jedem Supermarkt. In unseren heimischen Supermärkten wird man eher nicht fündig, wenn man nach selbsttreibendem Mehl sucht. Daher empfiehlt es sich, online nach qualitativ hochwertigen Produkten zu suchen.

Hier eine Übersicht:

  • Green Dragon Spezialmehl
  • Black & Gold Self Raising Mehl
  • Self-raising flour Cooking Baking Kosher Food Israeli Product By Osem
  • Doves Farm White Self Raising Flour
  • Orgran Selbstaufgehendes Mehl (glutenfrei)

Der Vorteil bei Onlinekäufen ist weiterhin, dass man sich anhand bereits vorhandener Kundenstimmen orientieren kann.

Selbsttreibendes Mehl kaufen – Worauf ist zu achten?

Die Qualität eines Mehls lässt sich grundsätzlich anhand des Backergebnisses erkennen. Dies gilt sowohl für normales als auch für selbsttreibendes Mehl. Eine besondere Rolle kommt dem sogenannten Gluten zu. Dabei handelt es sich um ein Klebereiweiß. Dieses Klebereiweiß sorgt dafür, dass die Lockerung durch sämtliche Triebmittel auch nach dem Backen erhalten bleibt.

Hier zeigt sich also, auch für selbsttreibendes Mehl ist Gluten von großer Bedeutung. Es entscheidet darüber, wie das Mehl später mit dem zugesetzten Backpulver reagiert. Beim Gluten sind nicht nur die Menge, sondern auch die Elastizität ausschlaggebend. Ist das Klebereiweiß zu dehnbar, läuft der Teig aus der Form. Ist der Kleber hingegen zu zäh, stößt das Triebmittel auf einen zu hohen Widerstand. Demzufolge kann das Gebäck trotz Triebmittel nicht richtig aufgehen.

In früheren Zeiten hat stets die Qualität des Getreides die Qualität des Mehls bestimmt. Heute kommen oftmals Hilfsmittel (Chemikalien oder Enzyme) zum Einsatz, welche die mindere Getreidequalität kompensieren. Ein Blick auf die Zutatenliste lohnt sich also auch bei selbsttreibendem Mehl. Billige Produkte sind oft von minderer Qualität.

Auch die Bezeichnung „Bio“ garantiert nicht immer, dass keine Mehlbehandlungsmittel zum Einsatz gekommen sind. Bei selbsttreibendem Mehl gilt es zusätzlich noch auf die Qualität des Triebmittels zu achten.

Selbsttreibendes Mehl – Tests und Vergleiche anstelle

selbsttreibendes-Mehl

In unseren heimischen Supermärkten ist selbsttreibendes Mehl eher rar. Online findet sich jedoch eine übersichtliche Anzahl an Angeboten. Laut Kundenstimmen ist das Green Dragon Spezialmehl zu empfehlen. Das Mehl weist eine gute Triebkraft auf und wird ohne Gentechnik hergestellt. Das Mehl sollte an einem gut verschlossenen Ort aufbewahrt werden.
  • Wer unter Glutenunverträglichkeit leitet, für den ist das glutenfreie „self raising flour“ von der Marke Ogran eine gute Alternative.
  • Aus dem fernen Israel kommt das „Self-raising flour Cooking Baking Kosher Food“ von Osem. Kundenrezensionen heben die Qualität lobend hervor.
  • Um das beste Mehl ausfindig zu machen, sollte man also die Zeit einplanen und sich an Tests und Vergleichen orientieren, damit man im Nu in der Lage ist, die beste Qualität zu finden.

Das selbsttreibende Mehl online kaufen – Beste Möglichkeiten im Sale

Wer sich nicht auf die Suche nach diesem speziellen Mehl im Supermarkt begeben will, der ist imstande, das selbsttreibende Mehl einfach online zu bestellen. Per Kundenbewertung sieht man auf Anhieb, welche Produkte von den anderen Verbrauchern bevorzugt werden. Zudem kann man sich die Kommentare der anderen Kunden durchlesen.

Dabei erfährt man die Erfahrungen dieser Kunden mit dem selbsttreibendem Mehl. Sind sie damit zufrieden und wie sahen die Backergebnisse am Ende aus? Waren auch diese zufriedenstellend? Beim Online Kauf des selbsttreibenden Mehls sind die Meinungen von anderen Verbrauchern eine wichtige Hilfestellung, welche man auf jeden Fall beachten sollte.

Mehl kann stets anders reagieren

Backen ist in der Tat kein einfaches Hobby und dennoch erfreut es sich an einer großen Beliebtheit. Hobbybäcker brauchen ein gutes Mehl, um ihre Produkte mit einer hohen Qualität auszustatten, denn das Mehl wirkt sich auf die Stabilität der Backwaren aus, aber natürlich auch auf deren Geschmack.

Von daher ist ein gutes Mehl von hoher Wichtigkeit. Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein neues selbsttreibendes Mehl zu kaufen, der sollte vorab Erkundungen einholen und vielleicht diverse Mehlsorten selbst testen.

Jedes Mehl kann beim Backen anders reagieren und somit muss man oft die Erfahrung sammeln, welches Mehl am besten geeignet ist, um die eigenen Wünsche zu erfüllen. Daher führt man idealerweise eigene Tests durch, damit man auf Nummer sicher gehen kann, das perfekte selbsttreibende Mehl ausfindig zu machen, wenn man dieses kauft.

Spitzenköche empfehlen selbsttreibendes Mehl

Gerade in der heutigen Zeit erfreuen sich Kochshows im TV und auch im Internet an einer großen Beliebtheit. Dort kann man Spitzenköchen aus aller Welt beim Kochen beobachten. Diese geben dabei wertvolle Tipps, welche sich hin und wieder auch auf das Mehl beziehen. Wenn ein Koch dort ein selbsttreibendes Mehl empfiehlt, so sollte man diesen Rat auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Zumindest könnte man diese Mehlsorte im Anschluss einmal selbst testen, wenn man mal wieder am Backofen tätig ist. Dabei sammelt man eigene Erfahrungen, was beim Thema selbsttreibendes Mehl kaufen durchaus von Vorteil ist. Hat man letzten Endes das perfekte Mehl gefunden, so sollte man diesen Fund auch mit anderen Backfreunden teilen und so das Geheimnis lüften, welches das beste selbsttreibende Mehl ist und wo man dieses kaufen kann.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.