Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Küchen Ordnungshelfer

Mit einem Ordnungshelfer für die Küche lässt sich ein aufgeräumtes Umwelt schaffen, welches den Kochvorgang und andere Aktivitäten in der hauseigenen Küche erleichtert. Derartige Haushalts-Gadgets und Helfer erfreuen sich deshalb immer größerer Beliebtheit. Sie lassen sich online zu sehr günstigen Preisen kaufen und kommen in den unterschiedlichsten Varianten daher. Auch die verwendeten Materialien und der vorgesehene Zweck unterscheidet sich.

Die besten Küchen Ordnungshelfer in der Übersicht – Schnell und einfach aufräumen

Vorteile von Ordnungshelfern für die Küche

Generell sollte man Arbeitsflächen regelmäßig und am besten noch während des Kochens frei räumen, sodass Küchengeräte und andere Utensilien den Arbeitsplatz nicht unnötig verstopfen. Lässt man sämtliche Geräte stehen, kann sich zudem unnötig Staub ansammeln. Mittels eines Ordnungshelfers oder Küchen Organizers lassen sich viele Utensilien platzsparend und übersichtlich verstauen. Gleichzeitig bleiben sie immer griffbereit.

Neben mehr Schrankordnung lässt sich zusätzlicher Platz zum Arbeiten in der Küche schaffen. Je nach Art des Küchen Organizers können verschiedene Ziele erreicht werden. Somit lassen sich für jeden Zweck die passenden Küchen-Ordnungshelfer finden, sei es für den Küchenschrank, das Spülbecken, die Abstellkammer oder den Kühlschrank. Auch in Sachen Größe kann es hier gravierende Unterschiede geben. Ein Nachteil ist, dass viele Organizer aus Plastik bestehen. Doch auch hier können Alternativen – bestehend aus Holz, Glas oder Metall überzeugen.

Edelstahl ist aufgrund vieler Eigenschaften wie Korrosionsbeständigkeit und Temperaturbeständigkeit besonders praktisch. Gerade auch in der Nähe des Spülbeckens lässt sich in vielen Bereichen von einem Ordnungshelfer profitieren. Flüssigkeit von Waschlappen, Schwämmen oder Spülmitteln bleibt im Behälter, sodass auch der Hygieneaspekt beachtet wird.

Oft haben derartige Organizer Löcher zum Ablassen der Flüssigkeit, sodass diese dennoch nach außen entweichen kann und sich keine Bakterien im Innenraum stauen. Allerdings muss dann eine regelmäßige Reinigung mittels eines Lappens oder Schwamms vorgenommen werden.

Küchen Organizer und Ordnungshelfer selber machen

Ordnungshelfer für die Küchen lassen sich auch in wenigen Kniffen selber machen. Das Video unten zeigt wie so etwas funktioniert. Dabei lässt sich ein derartiger Organizer für viele Zwecke einsetzen. Nicht nur in der Küche, sondern auch zur Unterbringung von Büromaterial oder Schminksachen. Ein Organizer aus Pappe ist die einfachste Variante:

  • Hierzu reicht bereits ein alter Schuhkarton sowie eine Schere und Kleber.
  • An beiden Seiten ein Dreieck hineinschneiden, sodass der Schuhkarton in der Mitte nach unten faltbar ist.
  • Anschließend den Karton wie bei Pinterest gezeigt, nach unten falten.
  • Es entsteht ein nicht besonders schöner, aber dennoch praktischer Organizer für Küche, Büro und Co.

Allerdings besteht der Nachteil in dieser selbstgemachten Variante in der Empfindlichkeit gegenüber Wasser. In der Küche kann die Verwendung deshalb etwas problematisch werden, weshalb der Einsatz von Holz oder zumindest Kunststoff-Folien sinnvoll ist, um die Beschädigung des Ordnungshelfers zu vermeiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie lässt sich Ordnung im Küchenschrank schaffen?

Küchenrollenhalter sind eine praktische Methode, um in der Küche ebenfalls etwas mehr Ordnung zu schaffen. Hier lassen sich oftmals auch Backpapier und Alufolie unterbringen, sodass diese Utensilien schnell greifbar sind, jedoch nicht auf der Arbeitsfläche unnötig Platz wegnehmen. Derartige Küchenrollenhalter lassen sich an die Wand oder an dem Küchenschrank anbringen und sorgen so für Ordnung. Weitere Ablageflächen sorgen dafür, dass um den Küchenschrank herum mehr Ordnung entsteht.

Diese können in Form von einfachen Regalen daherkommen. Auf diese Weise muss der Küchenschrank auch nicht vollgestopft werden. Im Küchenschrank selbst empfehlen sich kleine Boxen und eventuelle, zusätzliche Abtrennungen, um hier den Überblick zu behalten. Boxen aus Pappe oder Stoff können in Möbelhäusern wie Ikea oder online gekauft werden. Sie lassen sich zudem einfach beschriften.

Ebenso wichtig sind Vorratsdosen, die zumeist aus Kunststoff – oft aber auch aus Glas bestehen. Hier lassen sich Lebensmittel wie Müsli und Haferflocken unterbringen und haltbar aufbewahren. Ebenso lassen sich auf diese Weise Zucker, Mehl oder Hartweizenmehl und Süßigkeiten unterbringen. Hochwertige Keramik-Dosen sind an dieser Stelle besonders zu empfehlen.

Küchen Ordnungshelfer – Tests und Vergleiche anstellen

Chaos ohne Küchen Ordnungshelfer

Ein Test für Küchen Ordnungshelfer kann sich lohnen, allerdings gibt es in der Praxis nur wenige Unternehmen wie die Stiftung Warentest oder auch private Blogger, die derart spezielle Artikel einem Test unterziehen. Sinnvoll ist dennoch das Lesen von Kommentaren und Bewertungen anderer Kunden. Diese haben das Produkt im Idealfall bereits gekauft und können eine ehrliche Meinung abgeben.

Wichtige Gesichtspunkte sind Stabilität, Stauraum und Verarbeitung des Ordnungshelfers. Ist dieser billig hergestellt und hält nur wenige Wochen, so hilft auch ein günstiger Preis nicht weiter.

Gerade in der Küche sollte der Organizer zudem möglichst Resistent gegen Feuchtigkeit sein und beispielsweise ausreichend groß, um Schwämme oder Spülmittel unterzubringen.

Tipps für mehr Ordnung in Schubladen

Mehr Schrankordnung in Kleiderschränken und auch mehr Ordnung in Schubladen lassen sich mit diversen Haltern und Aufbewahrungen schaffen. So gibt es Gürtelhalter, Cap-Halterungen und praktische Ordnungshelfer für Schubladen, in denen sich etwa Unterhosen und Socken separat unterbringen lassen.

  • Die Schubladen Organizer werden einfach in die Schublade gelegt.
  • Hier ist vor dem Kauf lediglich auf die Maße zu achten.
  • Ebenfalls interessant sind Gürtelhalter oder Schminkaufbewahrungsboxen, die Ordnung in das Schlafzimmer bringen.

Ordnungshelfer für Küchenschubladen sind zumeist aus Kunststoff bestehend und beherbergen jegliches Besteck. Auch hier gibt es viele Variationen und Qualitäten. Auch sind schmale Boxen für Schubladen besonders praktisch und hilfreich. Diese gibt es bereits für kleines Geld zu kaufen.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.