Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Elektromixer

Ein Elektromixer gehört heutzutage schon fast zur Grundausstattung einer jeden Küche. Gerade begeisterte Bäcker haben nur selten die Möglichkeit auf einen Elektromixer zu verzichten, denn alleine schon das steifschlagen von Sahne stellt eine echte Herausforderung dar, wenn man nicht im Besitz eines elektrischen Mixers ist.

Die besten Elektromixer in der Übersicht – Ein essentieller Bestandteil einer gut bestückten Küche

Elektromixer kaufen – Worauf ist zu achten?

Gerade bei wichtigen Bestandteilen der Küchenausstattung gilt es gute Entscheidungen zu treffen, um verfrühtes oder regelmäßiges Neukaufen zu verhindern. Gerade durch die enormen Preisunterschiede, welche beim Kauf von Elektromixern zu finden sind, kann es teilweise schwer sein die richtige Entscheidung zu treffen. Beachtet man folgende Punkte, so sollt es nicht zu einem Fehlkauf kommen:

  • Elektronische Mixer gibt es in den verschiedensten Varianten. Eine Auswahl zwischen einem Handmixer, einem Stabmixer oder einem Multifunktionsmixer sollte also in allen Fällen getroffen werden.
  • Alle Aufsätze sollten aus rostfreiem Material bestehen, um unhygienische Rostspuren zu vermeiden.
  • Es ist wichtig, dass die Reinigung des Geräts keine Herausforderung darstellt, um unnötige Zeitverschwendung beim Kochen oder Backen zu vermeiden.
  • Ist der genaue Zweck der Maschine noch nicht bekannt, so sollten weitere Aufsätze im Handel erhältlich sein, um Flexibilität zu gewehrleisten.
  • Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung sollte in jedem Fall sehr gut sein, der Markt ist nahezu überfüllt und entsprechend gibt es sehr gute Angebote und niemand sollte zu viel für einen Elektromixer bezahlen.

Sind all diese Punkte geklärt, so stellt sich nur noch die Frage, wo genau man das Gerät erwerben sollte. Diese Frage ist teilweise ähnlich schwer wie die Wahl des richtigen elektronischen Mixers, denn auch hier gibt es einige Punkte zu beachten.

Den richtigen Mixer bei Amazon finden

Gerade in der heutigen Zeit sind Bestellungen im Internet keine Seltenheit, sondern gehören zur Norm. Ein Großteil der deutschen Bevölkerung hat bereits einmal im Internet bestellt und nur für die wenigsten war diese eine Bestellung die letzte. Vor allem wird beim Internetgiganten Amazon bestellt.

Amazon bietet eine Vielzahl verschiedenster Handmixer, Stabmixer und Multifunktionsgeräte mit Mixer-Aufsatz, welche von diversen Marken und Herstellern angeboten werden. Dank präzisen Produktbeschreibungen und Produktbildern ist es ein Leichtes festzustellen, welcher Elektromixer bei Amazon den eigenen Wünschen entspricht.

Auch kommt es regelmäßig zu neuen zeitlich begrenzten Angeboten, welche dazu führen, dass auch hier Geld gespart werden kann, ohne einen Mixer in schlechter Qualität kaufen zu müssen. Ebenfalls werden viele elektrische Mixer in einem Set angeboten, welche zusätzliche Einkäufe vermeiden. Nicht selten findet man hierbei Angebote und Sets, welche im Einzelhandel praktisch nicht vorkommen.

Cocktails mit einem Elektromixer zubereiten

Es gibt verschiedenste Arten von Elektromixern und somit bietet nicht jeder Mixer auch die Möglichkeit Cocktails zuzubereiten. Tatsächlich existieren für einen großen Teil aller elektrischen Mixer auch Aufsätze, welche die Zubereitung von Cocktails ermöglichen. Wichtig sind hierbei lediglich Schneideelemente, welche im Optimalfall auch Eis zerkleinern können.

Die einzige Anforderung, welche von den Zutaten des Cocktails erfüllt werden muss, ist das Fehlen von Kohlensäure, denn diese würde durch das schnelle Verrühren schnell aus dem Getränk verschwinden, aber dennoch einen leicht säuerlichen und oft unangenehmen Nachgeschmack hinterlassen. Wünscht man sich beim Cocktail eine eher festere Konsistenz, wie man es vom bekannten Slush-Eis kennt, so gibt man direkt beim Mixen schon das Eis hinzu und kann dieses dann so lange mixen und zerschneiden, bis es dem bekannten Slush-Eis ähnelt.

Generell kann aber jeder Cocktail mit einem Elektromixer zubereitet werden. Durch die Verwendung eines Elektromixers für die Zubereitung von gemischten Erfrischungsgetränken, egal ob mit oder ohne Alkohol sind alle Zutaten immer gleichmäßig gemischt und entsprechend entsteht eine homogene Mischung, bei welcher nicht mehr zu erkennen ist, woraus das Getränk eigentlich besteht. Das kann zu vielen erstaunten Gästen und der ein oder anderen positiven Überraschung führen.

Unterschiede zwischen Standmixer und Handmixer

Die überraschend große Auswahl von Modellen eines Elektromixers kann Käufer schnell vor die schwere Entscheidung zwischen Stand- und Handmixern stellen. Diese Entscheidung ist selbstverständlich vollkommen abhängig von den eigenen Bedürfnissen. Dementsprechend ist es hilfreich die genauen Unterschiede und Anwendungsgebiete von beiden Varianten zu kennen.

Standmixer werden meist verwendet, um Lebensmittel zu zerkleinern. Das ist gerade bei der Zubereitung von Smoothies oder Shakes sehr von Vorteil. Das Zerkleinerungselement ist in der Regel in einem großen Behälter, mit einem Volumen von mindestens einem Liter.

Das Gerät kann meist mit einem Deckel verschlossen werden, um ungewolltes Spritzen zu verhindern. In einigen Fällen gibt es keinen Deckel und das Behältnis ist in diesen Fällen eine Schüssel. Bei derartigen Modellen handelt es sich allerdings in der Regel um Multifunktionsgerät, welche viele andere Zwecke erfüllen.

Elektrischer Handmixer uns seine Vorteile

Ein Handmixer hingegen verfügt nie über den Vorteil eines großen Behältnisses, denn diese Mixer werden immer aktiv von einer Hand geführt. Hier unterscheidet man zwischen Stabmixern und Rührmixern.

Der Stabmixer dient ebenfalls zum Zerkleinern von Lebensmitteln, allerdings ist hierbei Vorsicht geboten, um die Küche nicht unnötig zu verschmutzen. Der Handmixer hingegen wird meist zum Verrühren von Teig oder ähnlichen Massen eingesetzt.

Leckere Smoothies im elektrischen Mixer zubereitenSmoothies erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit und entsprechend werden auch immer häufiger elektrische Mixer erworben. Trotz dieser Tatsache weiß nicht jeder Besitzer eines Elektromixers, wie man einen leckeren Smoothie zubereitet.

  • Man benötigt nicht mehr als eine Frucht oder mehrere Früchte nach Wahl und eine Milch.
  • Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Kuhmilch, Ziegenmilch oder eine vegane alternative handelt.
  • Nun werden die Früchte mit der gewählten Milch in den Mixer gegeben. Hierbei ist ein Verhältnis von 2:1 empfehlenswert, um den Smoothie etwas dickflüssiger und so gesund wie möglich zu halten.
  • Zuletzt muss man nicht mehr tun, als den Mixer starten und das Gerät arbeiten zu lassen, bis der Smoothie vollkommen püriert ist.

Wer das gesunde und vitaminreiche Getränk nun noch ein wenig aufwerten möchte, der kann Beeren oder Minze als Dekoration ergänzen. Diese beiden kleinen Ergänzungen sorgen für eine weitere Textur im trinkbaren Snack und bieten zudem auch noch etwas für das Auge.

Elektromixer Test: Es lohnt sich Vergleiche anzustellen

Auch Stiftung Wahrentest weiß, dass Elektromixer ein wichtiger Bestandteil einer jeden Küche sind. Dementsprechend findet man durch eine kurze Recherche bei dem bekannten Institut schnell eine Liste von sehr gut geeigneten Elektromixern. Allerdings sollte man hier keineswegs blind auf die Testergebnisse vertrauen. Das liegt nicht daran, dass das deutschlandweit bekannte Testinstitut den Elektromixer Test nicht nach bestem Gewissen durchgeführt hat, sondern es liegt an der gewaltigen Auswahl von Geräten.

Allgemein wird versucht eine Vielzahl von Produkten zu testen, um wirklich festzustellen, welches Produkt das Beste ist, jedoch wurden in diesem Fall lediglich 19 Elektromixer getestet. Im Vergleich zu dem unendlich großen Markt wurde also weniger als ein Bruchteil aller Mixer getestet. Dementsprechend kann das Ergebnis des Elektromixer Tests von Stiftung Wahrentest durchaus als Anhaltspunkt genutzt werden, jedoch ist es empfehlenswert auch weitere Tests und Vergleiche zu nutzen.

Viele weitere Portale im Internet haben diverse elektrische Mixer getestet und diese bewertet. Auch diese sind sehr hilfreich, um das geeignete Model zu finden. Wer allerdings sicherstellen möchte das richtige Modell zu finden, dem wird empfohlen, mehrere dieser Tests zu nutzen, um eine Liste verschiedener Produkte zu erstellen, zwischen welchen dann am Ende entschieden werden kann.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.