Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Crème de Cacao

Alleine der Name klingt schon verführerisch. Und tatsächlich, Crème de Cacao ist etwas für Feinschmecker und Schokoladenliebhaber. Es handelt sich um einen Likör aus geschroteten und gerösteten Kakaobohnen. Man unterscheidet weiterhin zwischen hellem und dunklem Likör. Heller Likör enthält Zusätze wie beispielsweise Vanille.

Die besten Crème de Cacao in der Übersicht – Feine Liköre online kaufen

Wo kann man Crème de Cacao kaufen und was macht ihn aus? Damals schmeckten die Kakaogetränke jedoch noch bitter und scharf. Jenen Geschmack, den wir heute kennen und schätzen, musste sich im Verlauf der Jahrhunderte erst noch entwickeln. Bekannte Produkte sind:

  • Bols Creme de Cacao White Likör
  • Tempus Fugit Spirits Creme de Cacao a la Vanille Schokolade
  • De Kuyper Cacao Braun
  • De Kuyper Cacao Weiss
  • Creme de Cacao blanc

Crème de Cacao Liköre vereinen die herben Geschmacksnuancen der Kakaobohnen mit sanfter Süße. Nachfolgend sollen beliebte Crème de Cacao Liköre aufgeführt werden.

Crème de Cacao kaufen – Worauf ist zu achten?

Wie bei jedem Likör ist darauf zu achten, welche Art von Alkohol verwendet wurde. Kam minderwertiger Alkohol zum Einsatz, kann der Genuss schnell zu Übelkeit und Kopfschmerzen führen. Auch der Zuckeranteil ist in dieser Hinsicht ausschlaggebend. Ist dieser zu hoch, spricht dies ebenfalls für eine minderwertige Alkoholqualität.

Crème de Cacao ist in nahezu jedem Supermarkt erhältlich. Auch online kann man den Likör bestellen. Geschmäcker sind bekanntlich verschiedenen. Dennoch empfiehlt sich bei einer Onlinebestellung der Blick auf eventuell vorhandene Kundenrezensionen.

Weiterhin ist entscheidend, wofür man den Likör verwenden möchte. Für einen Cocktail, der hell bleiben soll, eignet sich heller Crème de Cacao Likör. Soll eine herbe Mousse zubereitet werden, eignet sich der dunkle und kräftiger schmeckende Likör besser.

Crème de Cacao – Tests und Vergleiche anstellen

Welcher Crème de Cacao der beste ist, hängt vor allem vom persönlichen Geschmack ab. Großer Beliebtheit hat sich jedoch der Testsieger Bols Creme de Cacao White Likör (1 x 0.7 l) auf diversen Vergleichsportalen erfreut.

Die Kakaobohnen werden mehrfach destilliert. Dadurch entsteht der besonders milde Geschmack dieses farblosen Likörs. Bols Crème de Cacao White wurde speziell für Cocktails und Drinks konzipiert, bei denen trotz schokoladigem Aroma keine Farbveränderungen gewollt ist.

Tempus Fugit Spirits Creme de Cacao a la Vanille

Für Naschkatzen ist der Tempus Fugit Spirits Creme de Cacao a la Vanille eine echte Empfehlung. Dieser wird mit den qualitativ hochwertigsten Vanilleschoten aus Mexiko und erlesensten Kakaobohnen aus Venezuela hergestellt. Dadurch wird eine hervorragende Qualität sichergestellt, die sich im Geschmack zeigt. Das Rezept dieses von Hand hergestellten Likörs war bereits im 19. Jahrhundert bekannt. Der rohe Kakao wird destilliert.

Im Anschluss werden die Destillate mit zusätzlichem Kakao und zerkleinerten Vanilleschoten mazeriert. Dadurch entsteht die leicht bräunliche Farbe. Die Konsistenz des Likörs ist äußerst cremig. Der Geschmack wird als kräftig schokoladig und süß beschrieben. Ein zartes Vanillearoma sorgt für eine feine Note. Der Likör ist für süße Cocktails und Nachspeisen geeignet.

Monin Likör Crème de Cacao

Wer ein kräftiges Kakaoaroma bevorzugt, für den ist der Monin Likör Crème de Cacao eine ausgezeichnete Wahl. Der Likör stammt aus Frankreich. Monin Crème de Cacao überzeugt mit einem intensiven und kräftigen Aroma.

Die Farbe ist tiefdunkel und weist karamellbraune Reflexe auf. Der Likör duftet darüber hinaus sehr intensiv nach Schokolade. Die Kombination aus Süße und Herbe macht den Likör zu einem einzigarten und vollmundigen Geschmackserlebnis.

Natürlich ist jeder Likör eine Geschmacksfrage, doch mit der Hilfe von Tests und Vergleichen, die man oftmals im World Wide Web vorfinden kann, ist es möglich, Testsieger und gute Qualitäten in Hinsicht auf den Crème de Cacao zu finden. Somit können Tests und Vergleiche in der Tat eine große Hilfe darstellen, wenn man auf der Suche nach einem hochwertigen Likör dieser Art ist.

Wofür eignet sich Crème de Cacao?
creme-de-kakao-zum-backen

Crème de Cacao eignet sich bestens für die Zubereitung verschiedener Desserts. Er verleiht Mousse und Cremes eine feinherbe Note. Daher ist er in der Welt der Nachspeisen nicht mehr wegzudenken. Aber auch für Cocktails ist Crème de Cacao eine hervorragende Zutat. Besonders beliebt ist z.B. der After Eight Cocktail, der sehr einfach zuzubereiten ist.

Man benötigt hierfür lediglich 2 cl dunklen Crème de Cacao Likör, 2 cl Creme de Menthe grün sowie 2 cl Wodka. Aufgefüllt wird der Cocktail nach Bedarf mit Eiswürfeln.

Mit weißem Crème de Cacao Likör lässt sich ein köstlicher Bananencocktail zaubern. Dafür benötigt man 4 cl Baileys Irish Cream, 2 cl Creme de Cacao (weiß), 6 cl Bananensaft sowie Eiswürfel zum Auffüllen. Zum Backen eignet sich der Likör ebenfalls. Er verfeinert ganz besonders Schokoladentorten.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.