Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Mini Backofen mit Drehspieß

Ein Backofen gehört für gewöhnlich in jede Küche und gibt kaum Menschen, die ohne einen Backofen richtig kochen können oder wollen. Jedoch sind die Geräte oft sehr teuer, nehmen viel Platz weg und sind meistens nur von Fachleuten angemessen zu platzieren und installieren.

Die besten Mini Backöfen mit Drehspieß in der Übersicht – Der grillende Alleskönner

Wozu ein Mini Backofen mit Drehspieß?

Ein Mini Backofen mit Drehspieß kann an vielen Orten sinnvoll eingesetzt werden. Auch wenn viele Leute auf Dauer nicht auf ihren großen und geräumigen Einbaubackofen verzichten wollen, so bieten sich die kleinen Öfen ideal für andere Einsatzmöglichkeiten an. Beispielsweise beim Campen oder sonstigen Ausflügen, kann ein solcher Mini Backofen sehr nützlich sein.

Auch als Übergangslösung kann ein Mini Backofen sehr gut verwendet werden, während eines Umzugs oder falls der Einbaubackofen defekt ist. Weitere Einsatzorte sind Gemeinschaftsküchen im Büro oder auch in Sportvereinen. Überall dort wo eine Steckdose ist, kann der Mini Backofen problemlos genutzt werden und vollwertige Mahlzeiten zubereiten.

Was kann ein Mini Backofen alles?

Bei den Verwendungsmöglichkeiten des Mini Backofens kommt es in erster Linie auf seine Ausstattung an. Prinzipiell kann der Mini Backofen das, was auch ein normaler Einbaubackofen kann. Das Aufwärmen von Gerichten ist die einfachste Funktion dieser Geräte, zum Beispiel zum Aufbacken von Brötchen. Weitere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich durch Zubehör und besondere Modellarten.

Eine dieser besonderen Modelle ist der Mini Backofen mit integrierter Herdplatte. Bei diesen Modellen befinden sich auf dem Ofen noch zwei Herdplatten. Auf diese Weise kann man mit diesen kleinen Geräten praktisch eine ganze Küche ersetzen. Besonders solche Modelle bieten sich für Wohnheime oder ähnliche Orte an, an denen auf wenig Platz viel Küche benötigt wird.

Eine weitere Möglichkeit ist die Kombination aus Backofen und Toaster. Solche Geräte sind oben Toaster und unten ein Ofen. Die Oberseite sind Schlitze für Toastbrot, die sich mit einem Schieberegler verschließen lassen. Auf diese Weise kann man den unteren Teil als Ofen nutzen, in dem sich die Hitze sammelt. Weitere Variationen sind zum Beispiel die Nutzung als Pizzaofen. Bei diesen Geräten besteht der obere Teil häufig aus Ton, da sich die Hitze so besser sammeln kann.

Der untere Teil ist meistens eine Steinplatte, auf die Pizza schließlich abgelegt wird. Es werden so besonders hohe Temperaturen erzielt, um den Boden knusprig werden zu lassen. Manche Öfen haben einen integrierten Drehspieß, wodurch sich sogar Grillhähnchen garen lassen. Der Spieß dreht sich im Inneren, damit das Hähnchen von allen Seiten perfekt durchgegart wird.

Mini Backofen mit Drehspieß – Worauf ist zu achten?ofen

Vor dem Kauf eines Mini Backofens mit Drehspieß sollten einige Dinge beachtet werden, damit das erworbene Produkt im Endeffekt auch alle notwendigen Funktionen mit sich bringt. Einer der wichtigsten Punkte ist dabei die Größe des Ofens. In jedem Fall wird der Mini Backofen deutlich kleiner sein, als ein herkömmlicher Einbauofen. Jedoch gibt es bei den portablen Geräten große Unterschiede im Volumen. Es empfiehlt sich mindestens 10 Liter Volumen zur Verfügung zu haben, da dieser Platz für die meisten Dinge ausreicht.

Ein weiterer Aspekt ist der Stromverbrauch des Geräts. Der Mini Backofen mit Drehspieß verbraucht definitiv deutlich weniger als der Einbaubackofen, jedoch gibt es auch hier Unterschiede. Hochpreisige Modelle bieten häufig 2000 Watt Leistung, wodurch der Ofen schnell aufheizt. In der Regel reichen allerdings auch 1400-1600 Watt. Bei solcher Leistung dauert das Aufheizen zwar etwas länger, jedoch ist die Stromersparnis viel größer.

Der letzte wichtige Punkt ist die Funktionsweise des Geräts und der Lieferumfang. In diesem Bereich gibt es sehr viele Kombinationsmöglichkeiten, die man sich anschauen sollte. Der Drehspieß ist dabei eine gute Ergänzung, wenn man gerne knusprige Ofenhähnchen isst. Häufig sind bei Mini Backöfen mit Drehspieß noch Zubehörteile enthalten, die in gewissen Situationen nützlich sein können, wie beispielsweise verschiedene Einsätze. Aus diesem Grund sollte auch der Lieferumfang analysiert werden.

Mini Backofen mit Drehspieß – Tests und Vergleiche anstellen

Vergleiche und Tests sind immer beliebte Möglichkeiten, um sich vor dem Kauf über die Funktionsweise von bestimmten Produkten zu informieren. Besonders bei Mini Backöfen mit Drehspieß lohnt sich dies, da es viele unterschiedliche Sorten und Modelle gibt.

Informationen zu verschiedenen Mini Backöfen findet man im Internet, zu genüge. Viele Portale führen regelmäßig Tests durch, in denen sie mehrere Geräte vergleichen. Die Ergebnisse können dabei wichtige Anhaltspunkte für den eigenen Kauf geben.

Neben einer solchen Recherche lohnt es sich auch immer Bewertungen bei Online-Händlern wie Amazon oder eBay zu lesen. Dort kann man zu den meisten Produkten ehrliche Bewertungen der Vor- und Nachteile von anderen Kunden nachlesen und dies in seine Entscheidung miteinbeziehen.

Heiztyp und Temperatur

Da die Hauptaufgabe des Mini Backofens mit Drehspieß das Aufheizen von Lebensmitteln ist, spielt der Heiztyp und die Temperatur natürlich eine große Rolle. Der richtige Heiztyp ist dabei für manche Lebensmittel besonders wichtig, da sie auf diese Weise optimal zubereitet werden. Generell stehen dafür Ober- und Unterhitze sowie Umluft zur Verfügung. Manche Mini Backöfen bieten allerdings nur eine der beiden Optionen, weswegen man sich in dieser Hinsicht vorher informieren sollte.

Auch die Temperatur spielt eine Rolle. Die Maximaltemperatur sollte unbedingt bei mindestens 200°C liegen, damit die Pizza und das Brötchen auch wirklich knusprig werden. Die Einstellung erfolgt meistens stufenlos über einen Drehregler, höherpreisige Modelle bieten häufig aber auch die Einstellung über ein Display.

Alternativen zum Mini Backofen

Der Mini Backofen ist bereits eine Alternative zum Einbaubackofen, jedoch gibt es auch noch weitere Alternativen zum Mini Backofen. Eine dieser Alternativen ist der Toaster. Mit ihm lassen sich Brot und Toast einfach und schnell aufwärmen. Zur Zubereitung von Fisch und Gemüse eignet sich ein Dampfgarer hervorragend, dieser ist allerdings selten für zusätzliche Dinge nutzbar.

Ein Kontaktgrill ist super für die Zubereitung von Fleisch und Gemüse oder auch das Überbacken mit Käse geeignet. Jedoch kann man mit diesem Gerät leider nicht backen. Zu guter Letzt ist die Mikrowelle zu erwähnen. Sie taut und wärmt gut auf, jedoch kann man mit nicht wirklich kochen. Ausnahmen sind Mikrowellen mit Backfunktion, mit der man beispielsweise auch Pizzen zubereiten kann.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.