Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Brot Tontopf

Das Kochen und das Backen werden als Hobbies immer beliebter. Dabei geht es nicht nur um die Zubereitung von Essen, sondern auch um das Abschalten von alltäglichen Tätigkeiten oder der Arbeit. Wenn man mit diesem Hobby einmal begonnen hat, dann führt dies früher oder später dazu, dass man unterschiedliche Rezepte ausprobiert, für die man auch immer wieder neue Utensilien benötigt.

Die besten Brot-Tontöpfe in der Übersicht – einfaches Backen für ausgefallene Brote

Wo kann man einen Tontopf für Brot kaufen?

Ist man auf der Suche nach einem solchen Brot Tontopf, so kann bieten sich verschiedene Möglichkeiten an. Sicherlich fündig wird man im Fachhandel für Küchenbedarf, dort sollte es sogar eine kleine Auswahl an unterschiedlichen Modellen geben. Da der Tontopf auch für andere Dinge immer häufiger verwendet wird, kann man mittlerweile sogar in Kaufhäusern auf ihn stoßen. In Aktionszeiträumen gibt es zudem durchaus auch im Supermarkt und Discounter die Möglichkeit solche Tontöpfe zu kaufen.

Wer sich der bestmöglichen Auswahl erfreuen möchte, der sollte eine Suche im Internet durchführen. Große Versandhäuser wie Amazon oder Otto bieten viele verschiedene Arten von Tontöpfen für Brot an, die zugleich direkt von Nutzern bewertet wurden, wodurch man sich gleichzeitig an deren Meinungen und Tipps orientieren kann. Jedoch kann man das Produkt so nicht vor dem Kauf in den Händen halten und die Qualität selbst bewerten.

Gute Hersteller für Tontöpfe für Brot

Der Tontopf als Aufbewahrungsmöglichkeit für Brot und Backwaren ist noch nicht komplett in der Breite der Masse angekommen. Aus diesem Grund gibt es noch keine ausgedehnte Produktpalette von unzähligen Herstellern. Tontöpfe an sich gibt es in vielen verschiedenen Varianten und für unterschiedliche Zwecke, die Verwendung für Brot ist dabei eher die Neuheit.

Schaut man sich nur im Bereich der Brot Tontöpfe um, so stechen besonders zwei Hersteller hervor: Römertopf und MamboCat. Römertopf bietet eine große Auswahl an Tontöpfen, die man für verschiedene Anwendungsmöglichkeiten nutzen kann, darunter auch spezielle Varianten nur für Brot. Da der Brot Tontopf aber immer beliebter wird, werden sich in Zukunft vermutlich noch weitere hochwertige Hersteller hinzugesellen.

Brot im Tontopf aufbewahren – Die Vorteile

Brot-Backen

Brotkästen gibt es prinzipiell in viele unterschiedlichen Ausführungen und Materialien. Der grundsätzliche Vorteil eines Brotkastens liegt darin, dass dieser das Brot besser vor dem Austrocknen schützt und dessen Feuchtigkeit effektiver abtransportiert als dies der Kühlschrank oder eine einfache Tüte tun würde. Grundsätzlich gibt es dazu Kästen oder Töpfe aus Steingut, Keramik, Holz, Edelstahl Kunststoff oder eben auch Ton. Dabei bietet jedes Material seine individuellen Vor- und Nachteile.

In den meisten Haushalten sind vermutlich Brotkästen aus Edelstahl oder Holz vorzufinden. Der neue Trend zur Aufbewahrung im Tontopf ist auf einige besondere Eigenschaften des Materials zurückzuführen.

Diese Vorteile bietet der Tontopf:

  • Nimmt Feuchtigkeit gut auf
  • Gibt Feuchtigkeit an Brot zurück
  • Hält bis zu 2 Wochen frisch
  • Reguliert Feuchtigkeit sehr gut

Diese Vorteile kommen besonders zum Tragen, wenn es sich um einen glasierten Tontopf mit einem unglasierten Deckel handelt. Durch den porösen Deckel kann die Feuchtigkeit gut reguliert werden und die Innenglasur sorgt dafür, dass man den Topf gut reinigen kann.

Wie kann man einen Brot Tontopf reinigen?

Wie bereits erwähnt spielt die Beschaffenheit des Tons für diesen Aspekt eine große Rolle. Die Reinigung von weitgehend unbehandeltem Ton gestaltet sich in der Regel ziemlich schwierig, da Dinge gerne daran haften und man mit einem Tuch oder Schwamm nur mühsam die raue Oberfläche reinigen kann. Aus diesem Grund ist eine Glasur für den inneren Teil des Topfs zu empfehlen.

Diese Glasur führt dazu, dass die Kruste des Brots nicht an der rauen Oberfläche klebt und man danach viel Zeit und Arbeiten aufwenden muss, um sie wieder zu entfernen. Zudem wird durch die Glasur auch die Regulierung der Feuchtigkeit innerhalb des Topfs unterstützt. Ein Deckel aus unglasierem Ton oder eventuell sogar aus Holz runden einen solchen Tontopf perfekt ab und sorgen für eine optimale Umgebung zur Aufbewahrung von Brot und Backwaren.

Brot Tontöpfe im Test – Welche Meinung haben die Experten?

Zur Orientierung vor dem Kauf eines neuen Produkts greifen viele Leute auf Informationen aus Tests und Vergleichen zurück. Häufig kann man diese Informationen auf Seiten wie Stiftung Warentest oder Ökotest finden. Diese Portale führen regelmäßig Tests zu Produkten aus den unterschiedlichsten Kategorien durch und stellen Sie im Internet zur Verfügung.

Leider gibt es bis zum heutigen Tage keine Tests, die sich explizit mit Tontöpfen für Brot auseinandersetzen. Aus diesem Grund ist es umso wichtiger, dass man sich im Vorfeld im Internet informiert und auf Rezensionen unter Produkten oder Berichten aus Foren zurückgreift. So kann man sicherstellen, dass man auch ein hochwertiges Produkt erwirbt.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.