Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wendepfanne

Wenn Sie häufig auf Gerichte setzen, die gewendet werden müssen, um beide Seiten gleichmäßig zu erwärmen, lohnt sich ein Blick auf Wendepfannen. Mit zwei verbundenen Pfannen lassen sich Tortillas, Omelettes oder andere Speisen in der Küche einfacher zubereiten.

Die besten Wendepfannen in der Übersicht – einfacheres Kochen von Omelettes oder Tortillas

Wendepfanne kaufen– worauf ist zu achten?

Eine Wendepfanne ist vor allem für Gerichte geeignet, die ein häufiges Wenden benötigen. Dazu gehören zum Beispiel Omeletts, Pfannkuchen oder Crêpes, die von beiden Seiten gebacken werden müssen. Deutlich einfacher werden diese Speisen mit einer Wendepfanne, denn dabei sind zwei Pfannen miteinander verbunden. Vorbei sind die lästigen Versuche, ein Omelette richtig zu wenden, und es kann stattdessen einfach von einer in die andere Pfanne verschoben werden.

Damit gelingen selbst komplizierte Speisen ganz leicht und machen die Zubereitung in der Küche deutlich einfacher. Dennoch können die Kochutensilien auch als gewöhnliche Pfannen eingesetzt werden und zeigen sich besonders vielseitig. Der am häufigsten verwendete Name für die Produkte mit zwei verbunden Pfannen ist Wendepfanne, aber auch unter anderen Bezeichnungen sind entsprechende Modelle im Handel verfügbar.

Unter anderem als Doppelpfanne, Omelettpfanne, Tortillapfanne oder doppelseitige Bratpfanne werden die Kochutensilien von verschiedenen Herstellern vertrieben. Bei einem Kauf im Onlineshop werden Ihnen für Wendepfanne meistens schon die passenden Modelle mit anderer Bezeichnung angezeigt. In anderen Fällen kann es jedoch sein, dass Sie nach den anderen Namen für Wendepfannen suchen müssen, um alle verfügbaren Produkte zu finden.

Vorteile und Nachteile einer Wendepfanne

  • Kein aufwendiges Wenden nötig: Der große Vorteil von Wendepfannen ist das deutlich einfachere Wenden, sodass auch als Hobbykoch Omeletts, Pfannkuchen oder Tortillas wesentlich leichter zubereitet werden können. Nach dem Anbraten auf einer Seite in der ersten Pfanne drehen Sie die Doppelpfanne, damit die Hitze die andere Seite in der zweiten Pfanne ebenfalls erreicht. Vorbei sind die Zeiten von aufwendigem Wenden mit einer Gabel oder gar einem riskanten Flippen in der Luft, nur damit beide Seiten eine gleichmäßige Temperatur besitzen.
  • Spritzschutz durch sicheren Verschluss: Die meisten Wendepfannen verfügen über einen luftdichten Verschluss, sodass Öl auch bei heißenTemperaturen in der Pfanne verbleibt. Dadurch sind Sie während des Kochens deutlich besser geschützt und müssen selbst keine Spritzer mit heißem Öl auf der Haut befürchten. Sie können die Doppelpfanne einfach am Griff wenden und von dem Spritzschutz profitieren.
  • Sperriger als einzelne Pfannen: Ein Nachteil von Doppelpfannen ist der höhere Platzbedarf, der durch die beiden verbundenen Pfannen in der Küche besteht. Denn im Gegensatz zu einzelnen Kochutensilien ist mehr Raum nötig, um die Wendepfannen unterzubringen. Dies sollte allerdings lediglich für sehr kleine Küchen ein Problem darstellen, während die Größe sonst kaum einen Unterschied machen sollte.

Wendepfanne – Tests und Vergleiche

Während Tests von Pfannen bei Stiftung Warentest und Ökotest bereits durchgeführt wurden, befand sich unter den geprüften Produkten bisher keine Wendepfanne. Auch weitere unabhängige Tests zu den Doppelpfannen sind noch nicht verfügbar, wodurch Sie sich vor allem auf die Meinungen von Nutzern der Kochutensilien verlassen müssen.

Nutzen Sie zum Beispiel die Bewertungen von Käufern bei Amazon, um mehr über die Eignung der Pfannen für verschiedene Gerichte und den Einsatz in der Küche zu erfahren. Falls mehrere Nutzer den gleichen Punkt loben oder kritisieren, ist davon auszugehen, dass dies zutrifft. Auch in Koch-Communitys und -Foren sind entsprechende Informationen verfügbar oder Sie können direkt Ihre Fragen stellen, bevor Sie eine Wendepfanne kaufen. Beliebte Hersteller sind Raguso, Mediashop oder BRA.

Die Black Doubletta Pfanne im Test

wendepfanne

Ein beliebtes Modell ist die Black Doubletta Pfanne von Mediashop Livington, die bereits seit fast 20 Jahren verkauft wird. Empfohlen wird die Pfanne für Kochen, Braten, Backen und Grillen, das mit der Doppelpfanne besonders leicht von der Hand geht. Fast 200 Bewertungen bei Amazon geben dem Kochutensil im Durchschnitt 4 Sterne, wodurch die Wendepfanne im Alltag eine sehr gute Leistung zeigt. Zusätzlich gibt es ebenfalls eine Deluxe-Version, die einen zusätzlichen Glasdecke und Frittierkorb mitliefert. Dadurch legt der Hersteller wichtiges Zubehör bei und die Black Doubletta Pfanne eignet sich hervorragend für eine Reihe von Mahlzeiten.

Für Induktion geeignet?

In immer mehr Haushalten kommen bei einem neuen Herd Induktions-Kochplatten zum Einsatz, die spezielle Pfannen und Töpfe erfordern. Wenn Sie eine Wendepfanne kaufen, sollten Sie deshalb darauf achten, dass das Modell auch auf einem Induktionsherd verwendet werden kann.

Zum Glück ist dies bei vielen Herstellern bereits implementiert, wodurch die Doppelpfannen mit Induktion genutzt werden können. Lesen Sie sich dazu genau die Informationen zu den Modellen durch, die einen entsprechenden Verweis auf den Induktionsherd enthalten sollten. Ist dort keine Erwähnung vorhanden, müssen Sie davon ausgehen, dass die Wendepfanne nicht für Induktion geeignet ist.

Welche Pfanne für Tortillas verwenden?

Bei Tortillas ist es wichtig, dass beide Seiten gleichmäßig erhitzt werden, wofür sich die Wendepfannen optimal eignen. Mit den Doppelpfannen wird das Wenden der Tortillas deutlich einfacher und das Endprodukt gleicht den Originalen aus Mexiko oder Spanien. Im Internet erhältlich sind auch Modelle, die speziell als Tortillapfannen vertrieben werden. Während diese Produkte hervorragend für die Zubereitung der Speisen geeignet sind, werden keine Features geboten, die bei anderen Wendepfannen nicht ebenfalls verfügbar sind. Daher müssen Sie keine extra Tortillapfanne kaufen, sondern die meisten Wendepfannen können problemlos für die leckeren Gerichte verwendet werden.

Die besten Wendepfannen Hersteller im Überblick

Auf der Suche nach einer Wendepfanne werden Sie immer wieder auf die Namen von bekannten Herstellern stoßen, die entsprechende Modelle vertreiben. Beispiele dafür sind Mediashop Livington, IBILI, Tescoma oder Megafesa, die zu den Bestsellern bei Doppelpfannen gehören. In Sachen Preis nehmen sich die Firmen dabei wenig, weshalb alle Wendepfannen sich im gleichen Kostenbereich befinden.

Auch das Material der Wendepfannen ähnelt sich, sodass die meisten Produkte aus beständigem Aluminium hergestellt sind und über eine nützliche Antihaft-Beschichtung verfügen. Große Namen fehlen bei Wendepfannen allerdings, weshalb Tefal oder WMF bisher keine Doppelpfannen auf den Markt gebracht haben. Wer deshalb nur renommierte Marken kauft, wird bei den Produkten umdenken und einem etwas kleineren Unternehmen eine Chance geben müssen.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.