Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ofenfeste Pfanne

Wer gerne ein gutes Steak genießt, der kennt das Problem, dass die Pfanne auch mal in den Ofen muss. Jedoch ist nicht jede Pfanne für den Backofen geeignet. Viele Pfannen können beschädigt werden, wenn sie bei großere Hitze in den Ofen kommen. Das gilt es zu vermeiden, da man die Kochausrüstung keineswegs für ein Steak oder ein anderes Ofengericht opfern möchte.

Die besten Ofenfesten Pfannen in der Übersicht – Gerichte im Ofen vollenden

Ofenfeste Pfanne kaufen – Worauf ist zu achten?

Die richtige Backofenpfanne ist nicht immer einfach zu finden. Es gibt viele Faktoren, die beim Kauf beachtet werden müssen. Diese Punkte sind gerade für angehende Hobbyköche nicht immer selbstverständlich.

  • Qualität
  • Verarbeitung
  • Material
  • Mögliche Herdarten
  • Beschaffenheit des Griffs

Sollten all diese Punkte und Faktoren beachtet werden, so kann die Pfanne erworben werden und es steht nichts mehr im Weg, außer der Preis. Dieser ist immer abhängig von der Marke und der Qualität, sowie von den enthaltenen Zusätzen. Man sollte an einer Backofen Pfanne allerdings nicht sparen, denn ein gutes Produkt hält mehrere Jahre.

Ofenfeste Pfannen –Tests und Vergleiche anstellen

Backofen Pfanne

Der Kauf einer Backofen Pfanne sollte, auch wenn alle wichtigen Faktoren beachtet wurden, nicht einfach so durchgeführt werden. Vor dem Erwerb sollten immer Tests und Vergleiche genutzt werden, um sicherzustellen, dass das Produkt auch die gewünschte Leistung bringt.

Tests und Vergleiche für ofenfeste Pfannen gibt es sowohl im Internet, als auch in diversen Fachzeitschriften. Nun muss nur noch ein Test oder ein Vergleich gefunden werden, welcher die eigenen Wünsche am besten vertritt.

Neben Vergleichen können auch Kundenbewertungen genutzt werden, um die eigene Kaufentscheidung zu beeinflussen. Bei Amazon und eBay liefern derartige Kundenbewertungen sehr häufig Informationen, welche so weder in einem Vergleich, noch in der Produktbeschreibung zu finden waren.

Fleisch und Fisch braten und im Ofen verfeinern

Wie bereits angesprochen, ist eine ofenfeste Pfanne meist dann essentiell, wenn ein Gericht zuerst angebraten wird und man es dann im Ofen vollenden möchte. Dieser Vorgang wird meist durchgeführt, um das innere des Fleischs oder des Fischs so zart wie möglich zu halten, während das äußere eine angenehme Kruste bekommt.

Die Kruste entsteht in diesem Fall beim Anbraten. Die äußerste Schicht von Fleisch oder Fisch wird im besten Fall knusprig, während das innere so gut wie unberührt bleibt. Ist man mit der Kruste zufrieden, so kommt das Protein in den Ofen und verbringt dort bei passender Hitze einige Minuten, um das innere für den Verzehr bereit zu machen.

Mit Kräutern und anderen Geschmacksgebern kann das Ofengericht weiterhin mit allen möglichen Aromen verfeinert werden. Bei Fleisch wird meist Rosmarin und Knoblauch verwendet. Im Fall von Fisch werden Sellerie, Lauch und Karotten häufig verwendet.

Reinigung einer Backofen Pfanne

Eine ofenfeste Pfanne ist in der Regel nicht für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Häufig muss die Pfanne vor der Anwendung mit neutralem Öl wie Rapsöl behandelt werden. Dies sorgt dafür, dass keine Rückstände vom Braten an der Pfanne hängen bleiben. Leider ist durch diese Behandlung die Reinigung in einer Spülmaschine unmöglich.

In der Regel erfolgt die Reinigung einer Backofen Pfanne einfach mit heißen Wasser. Auch Seife sollte nicht benutzt werden, da diese die Pfanne entfetten würde. Durch das entfetten würden Rückstände vom Braten an der Pfanne bleiben und diese zu entfernen ist nur sehr schwer möglich.

Vorteile einer ofenfesten Pfanne mit Deckel

Sowohl beim Braten, als auch beim Kochen und Backen ist eine ofenfeste Pfanne mit Deckel sehr von Vorteil. Doch was bringt ein Deckel auf der Pfanne? – Ein Deckel auf der Pfanne hilft dabei sämtliche Feuchtigkeit eines Gerichts in der Pfanne zu lassen.

Das hat den Vorteil, dass die Feuchtigkeit verdampft und dieser heiße Wasserdampf dabei hilft, die Mahlzeit zu garen. Dieses Prinzip wird nicht nur bei ausgefallenen Ofengerichten genutzt. Auch ein klassisches und einfaches Spiegelei wird mit diesem einfachen Trick perfekt.

Zunächst schlägt man das Ei auf und gibt es mit ein wenig Fett in die Pfanne. Nun wird es kurz bei mittlerer Hitze von unten angebraten. Jetzt soll die Unterseite ja nicht verbrennen, also gibt man ein wenig Wasser in die Pfanne und sofort wird der Deckel aufgesetzt. Hierdurch hilft der Wasserdampf dabei das Ei gleichmäßig zu garen. Diese Zubereitung funktioniert mit den meisten Pfannen, also auch mit emaillierten Pfannen oder Titanpfannen.

BIOL Gusseisen Pfanne:

Die Gusseisen Pfanne von BIOL ist nicht nur ofenfest, sondern kommt zudem auch noch mit einem abnehmbaren Griff. Somit kann die Pfanne problemlos auch in kleine Öfen gestellt werden. Das Modell ist bereits vom Hersteller mit Rapsöl vorbehandelt. Dadurch soll die Rostbildung verhindert werden.

Neben dem Ofen ist die Pfanne von BIOL auch für viele weitere Anwendungsgebiete gut geeignet. Gasherde, Induktionsherde und sogar Feuerstellen sind kein Problem für die Gusseisenpfanne von BIOL. Diese ofenfeste Pfanne ist allerdings nicht geeignet für die Reinigung in der Spülmaschine.

Servierpfanne aus Gusseisen von BIOL:

BIOL bietet auch eine Gusseisen Servierpfanne. Diese Ofenfeste Pfanne bringt die geliebten Röstaromen von Gusseisen, welche viele aus ihrer Kindheit kennen, wieder zurück. Ein jedes Gericht kann hiermit mühelos im heimischen Backofen, aber auch auf einem Lagerfeuer, verfeinert werden.

Zudem ist die Pfanne sehr langlebig und für eine Vielzahl von Herdarten sehr gut geeignet. Im Lieferumfang ist zudem ein Holzpfannenwender enthalten. Obwohl die Pfanne verspricht kratzfest zu sein, wird empfohlen, einen Holz- oder einen Kunststoffpfannenwender zu nutzen. Diese sind für alle Pfannen die bessere Alternative.

Tefal Ingenio Expertise Pfannen-Set:

Das Pfannenset von Tefal beinhaltet mehr als nur eine Backofen Pfanne. Enthalten sind zwei Pfannen mit einem Griff, welcher sich abnehmen lässt. Somit kann die eine Pfanne in den Ofen, während die andere Pfanne aktiv zum anbraten verwendet wird.

Von einer Vielzahl von zufriedenen Kunden wird den Pfannen von Tefal eine enorme Langlebigkeit nachgesagt. Teilweise wird berichtet, dass die Pfanne schon seit über 5 Jahren im Besitz der Kunden ist und dennoch keine nennenswerten Gebrauchsspuren aufweist.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.