Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Deko Obst & künstliches Obst

Obst ist nährreich und schmackhaft. Nicht zuletzt deswegen löst alleine der Anblick von Obst bei vielen Menschen ganz konkrete Gefühle aus, welche meist sehr positiv sind. Gerade aus diesem einfachen Grund, aber auch aufgrund der Ästhetik, welche Obst mit sich bringt, wird Deko Obst in vielen Wohnungen und Häusern immer beliebter. Tatsächlich lösen Stillleben in einigen Menschen eine hohe Faszination aus.

Das beste Deko Obst in der Übersicht – Gutes Obst aus Plastik für das Auge

Deko Obst & künstliches Obst kaufen – Worauf ist zu achten?

Die Suche nach dem richtigen Deko Obst ist nicht gerade einfach. Vor allem dann, wenn Wert darauf gelegt wird, dass die Dekoration des Hauses hochwertig wirkt, gibt eine Vielzahl von Fragen, welche man sich stellen sollte, bevor man einfach Deko Obst erwirbt. Diese Fragen sollten folgendermaßen lauten:

  • Welches Material passt zur Inneneinrichtung?
  • Welche Farbe ist geeignet im Wohnraum?
  • Welches Obst sollte gekauft werden?
  • Wie wird das Obst platziert?
  • Wo wird das Obst platziert?

Mit diesen Fragen kann man einfach ausschließen, dass das Kunstobst unschön oder ungewollt wirkt. Bei gründlichem beantworten kann man das gesamte Ambiente der Wohnung sogar nachhaltig verbessern.

Welche Farbe für falsches Obst?

Künstliches Obst ist nicht gleich künstliches Obst. Neben dem naturgetreuen Kunstobst, welches die meisten vor ihrem geistigen Auge sehen, wenn von Kunstobst die Rede ist, gibt es durchaus noch viele verschiedene andere Arten von falschem Obst. Neben diversen Materialien besteht auch eine große Auswahl unterschiedlichster Farben.

Bei der Farbauswahl ist es wichtig, dass man darauf achtet, welche Farben direkt zur Inneneinrichtung passen. Es ist essentiell, dass die Farben entweder in einem direkten Kontrast zu den Umgebungsfarben stehen oder dass sie stattdessen sehr genau zu den Umgebungsfarben passen. Für diese Entscheidung muss man allerdings wissen, ob das Obst im Vordergrund oder im Hintergrund stehen soll.

Soll das Obst ein wahrer Blickfang sein, so sind Kontrastfarben die richtige Entscheidung. Diese stechen schnell hervor und ein jeder wird sie sofort bemerken. Sollte man das Obst als ein dezentes Detail in der Einrichtung nutzen wollen, so sollten die Farben des Deko Obstes nach Möglichkeit direkt zur Wandfarbe oder der Farbe der dekorierten Oberfläche passen.

Ein dekorativer Früchtekorb mit Kunstobst

Deko Obst in der Schale

Stillleben begeistern viele Menschen durch ihren einfachen und dennoch schönen Anblick. Für alle die ebenso eine Schwäche für Stillleben mit Früchten oder Obst haben ist ein Obstkorb eine angenehme Möglichkeit, um täglich die Ästhetik von buntem und frischem Obst zu genießen. Problematisch wird diese Möglichkeit jedoch schnell, wenn man feststellt, dass man das Obst auch verspeisen muss, bevor es unschön wird.

Dieses kleine Problem kann allerdings mühelos aus der Welt geschafft werden, indem man den Früchtekorb nicht mit echtem essbarem Obst füllt, sondern mit künstlichem Obst. Das hat den Vorteil, dass man die Variation eines Früchtekorbs genießen kann, welche zudem nicht abhängig von der Art der Lagerung und der Jahreszeit abhängig ist.

Im Optimalfall legt man sich nun eine große Auswahl von unterschiedlichem Kunstobst zu, um das ganz eigene selbst geschaffene Stillleben der Jahreszeit und der restlichen Dekoration anzupassen. Schnell schafft man sich für jede Jahreszeit oder sogar für jedes Wetter einen Früchtekorb, welcher an ein Gemälde erinnert, welches man so auch in Museen finden wird.

Künstliches Obst aus unterschiedlichem Material

Beim Kauf von Deko Obst gibt es eine nahezu unendliche Auswahl verschiedener Materialien, aus welchen das künstliche Obst bestehen kann. Tatsächlich sind die Möglichkeiten so breit gefächert, dass man durchaus schnell den Überblick verlieren kann, da es nicht einfach ist zu wissen, welches Material in den eigenen vier Wänden das geeignetste ist.

Zunächst stellt sich natürlich erneut die Frage der richtigen Farbe, welche zu diesem Zeitpunkt schon beantwortet sein sollte. Ist die Farbenfrage geklärt, so kann man die möglichen Materiale für das künstliche Obst bereits sehr stark eingrenzen. Sollte die Dekoration nicht in der gewünschten Farbe zu finden sein, so kann man zu Obst aus einem lackierbaren Material greifen.

Der letzte wichtige Punkt ist nun die Frage, wie genau das falsche Obst aufgestellt werden soll. Denn dieser Faktor entscheidet darüber, ob das Material eher leicht sein sollte, aber dafür leicht gebrechlich sein kann oder ob das Material schwer und robust sein sollte. Diese Unterscheidung zeigt sich in der Regel nicht nur im direkten Gefühl beim Anfassen der Dekoration, sondern auch im Preis.

Falsche Äpfel – Beliebte Dekoration in allen Ausführungen

Deko Obst erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Allerdings gibt es ein Obst, welches ganz besonders beliebt wurde in den letzten Jahrzehnten. Hierbei handelt es sich um den Apfel, welcher seine Beliebtheit nicht zuletzt dem bekannten Hersteller Apple zu verdanken hat. Der angebissene Apfel hat bereits seit Jahren einen Kultstatus. Diesem Kultstatus ist zu verdanken, dass sich auch Deko Äpfel jeder Art immer häufiger in die Haushalte einschleichen.

Jedoch handelt es sich nicht immer um das ganz klassische künstliche Obst, so wie man es meist vor Augen hat, wenn man von Deko Obst spricht. Sticker, Bilder, Lampen und fast alles, was das Herz begehrt gibt es heutzutage auch in Apfelform. Möchte man seiner Liebe zum Obst oder auch der Liebe zum Hersteller Apple Ausdruck verleihen, so kann man unbesorgt sein, denn falsche Äpfel finden sich auf dem Markt zu genüge.

Wer hierbei sogar noch einen Nutzen von den Zieräpfeln ziehen möchte, für den ist auch hier etwas dabei. Gerade Lampen sind in Apfelform in allen möglichen Farben und Größen zu finden. Entsprechend kann ein jeder seiner Liebe für Äpfel Ausdruck verleihen und dabei sogar die eigenen vier Wände verschönern.

Künstliches Gemüse als Alternative

Auch Gemüse bringt eine gewisse Ästhetik mit sich. Auch diese kann genossen werden, selbst wenn man nicht jedes Gemüse gerne isst. Wie auch bei künstlichem Obst ist es verständlich, dass der Anblick eines gefüllten Korbs Freude aufkommen lässt. Jedoch ist es nicht immer einfach das Gemüse schnell genug zu verwerten und somit wäre es schade viel Geld in Gemüse zu investieren, welches nur gut aussehen soll.

Für dieses Problem gibt es künstliches Gemüse. Dieses kann ähnlich wie Deko Obst an allen möglichen Orten in der Wohnung platziert werden und versprüht je nach Platzierung immer eine andere Stimmung. Gerade im Herbst ist Gemüse meist sogar eine beliebtere Dekoration als Obst. Besonders beliebt sind hier:

  • Kürbisse
  • Zucchini
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Kartoffeln

Mit künstlichem Gemüse kann man also die gleichen Effekte erzielen wie mit Deko Obst. Entsprechend ist die Anschaffung eine Überlegung wert für alle, die bereits ein großer Freund von künstlichem Obst als Dekoration sind.

Deko Obst & künstliches Obst kaufen – Test und Vergleiche

Wer das Wohnheim visuell aufwerten möchte, für den mag künstliches Obst eine Empfehlung wert sein. Allerdings ist nicht jedes Deko Obst auch wirklich qualitativ hochwertig. Gerade deswegen sollte man versuchen auf Tests und Vergleiche für Deko Obst zurückzugreifen. Bei einem derart speziellen Produkt sind Tests leider nicht immer leicht zu finden.

Entsprechend ist es durchaus sinnvoll Bewertungen von diversen Online Shops zu nutzen. Diese spiegeln das Produkt zwar meist nicht so gut wieder, wie ein umfangreicher Test oder Vergleich es tun könnte, aber dennoch bekommt man als Kunde ein erstes Bild vermittelt. Zudem wird dabei schnell klar, ob das Deko Obst ungefährlich ist oder nicht und wie man es am besten verwenden sollte, da nicht jedes Kunstobst an den gleichen Orten aufgestellt werden sollte.

Weitere Empfehlungen der Redaktion

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.